Audiozentrum

In unserem Audiozentrum haben Sie die Möglichkeit Tonträger aller Art anzuhören oder zu überspielen, ausserdem steht zur Verfügung:

  • ein DVD-Gerät
  • Notationsprogramme (Capella, Sibelius, Finale, MuseScore)
  • ein E-Piano
  • eine Audio Work Station

Die Audio Work Station (PC, Windows XP) ist in erster Linie für die Herstellung von Demo-CDs gedacht (Kopien von SD-Card auf CD-R und Audiobearbeitungen mit Sequoia-Programm ab SD-Card oder CD-R).

Für die Benutzung der Audio Work Station gilt:

  • Card Reader, Dongle und Manual müssen am Info Desk mit einem gültigen Bibliotheksausweis ausgeliehen werden
  • Das einfache Kopieren von SD-Card auf CD-R sollte ohne Instruktionen zu bewältigen sein. Eine Anleitung liegt dem Manual bei und kann auf der Work Station abgerufen werden
  • Für die Audiobearbeitung bietet das Bibliothekspersonal keine Unterstützung. Es wird davon ausgegangen, dass die entsprechenden Ausbildungsangebote des Elektronischen Studios (Aufnahmetechnik-Kurs jeweils im Wintersemester) oder die Kurzeinführungen genutzt werden. Eine zusammenfassende Anleitung liegt dem Manual bei und kann auf der Work Station abgerufen werden.
Folgende Tonträger und DVDs sind am Info Desk erhältlich:
CD-R 80 Min. CHF 1.30
Minidisc 80 Min. CHF 4.00
MC 60 Min. CHF 2.50
MC 90 Min. CHF 3.00
DAT 64 Min. CHF 9.00
DAT 94 Min. CHF 11.00
DAT 124 Min. CHF 12.50
DVD-R 4.7 GB CHF 1.30

Arbeitsplatz Fonoteca Nazionale

Neu besteht im Audiozentrum ein Arbeitsplatz, von dem aus privilegiert auf den Audiospeicher der Schweizerischen Nationalphonothek, der Fonoteca Nazionale in Lugano, zugegriffen werden kann.