Home

Aktuell

Bibliothek auf dem Jazzcampus

Mit Beginn des Frühlingssemesters wird die Bibliothek auf dem Jazzcampus neu belebt: Wie die Vera Oeri-Bibliothek ist sie für Dozierende und Studierende mittels FH-Card rund um die Uhr zugänglich. Und Medien können in Selbstausleihe mitgenommen werden. Externe BenutzerInnen erhalten Zugang durch das Sekretariat (Öffnungszeiten Mo–Do 09:00–12:00 / 14:00–17:00 sowie
Fr 09:00–12:00).

Speziell ist die Sammlung mit den Autographen der Big Band-Kompositionen von George Gruntz – eine kleine Hommage an den Basler Jazzer.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 31. März 2017, 19:00, im Vorfeld des George Gruntz-Programms mit Dave Liebman und Bigband statt.

Bibliothek als Rekreationszone

Bibliothek als Rekreationszone

Die Bibliothek ist auf dem MAB-Campus auch Ort der Ruhe, der Rekreation. Diesem Bedarf kommt sie nun mit neuen Rekreationszonen entgegen, die auf jedem Stockwerk zu finden sind: Leitfarbe ist Blau, die Farbe der Tiefe, Ruhe und Stille…

Naxos Music Library

Nach zwei Jahren Unterbruch hat die Musik-Akademie die Naxos Music Library wieder lizensiert. Die Naxos Music Library ist die weltweit grösste Streaming-Plattform für Klassik, Weltmusik und Jazz (über 120'000 CDs von mehr als 640 Labels). Der Dienst ist auf dem MAB-Campus oder ausserhalb davon über VPN zugänglich.

Komponisten der Gegenwart

Neu hat die Musik-Akademie die Online-Version des KDG lizensiert. Das KDG ist ein Nachschlagewerk zu den wichtigen Komponistinnen und Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. Diese werden mit Biografien, Beispielen, Werkverzeichnissen, Auswahldiskografien und -bibliografien dargestellt.